Leserunden » AW: Teil 4 der LR "Im Lautlosen" (Seite 2)

 
direkt zu Seite:vorherige123nächste
CharlieLyneAW: Teil 4 der LR "Im Lautlosen"26.07.2017, 19:02 Uhr
meine.histo-couch Kurzprofil
reg. seit:
18.12.2007
Forenbeiträge:
3268
Buchmeinungen:
2
Bücher im Regal:
0
Hier haette ich so gern etwas Intelligentes, fachlich Wertvolles, der Diskussion Aufhelfendes geschrieben, aber was mir einfällt, ist: Fritz! Mein armer, armer Fritz!

"Der soll was anderes kaufen. Kann der nicht Paris kaufen? Ach nein, in Paris regnet's ja jetzt auch."Ararat - "Und sie werden nicht vergessen sein" - Knaur, 1. März 2016www.charlotte-lyne.com

MelanieMetzenthinAW: Teil 4 der LR "Im Lautlosen"26.07.2017, 19:14 Uhr
meine.histo-couch Kurzprofil
reg. seit:
23.12.2010
Forenbeiträge:
1685
Buchmeinungen:
1
Bücher im Regal:
52
Charlie, genau das hat mir beim Schreiben auch sehr weh getan ... der arme Fritz, ihm bleibt auch nichts erspart - der alte Fluch hat sich erfüllt, Fotos mit Männern in Uniformen bringen Unglück, doch jetzt traf es die Daheimgebliebenen ...

Die Sündenheilerin, Juli 2011 (Piper) ***Schicksalsstürme, August 2012 (Piper) ***Die Reise der Sündenheilerin, August 2013 (Piper) ***Die Tochter der Sündenheilerin, März 2014 (Piper) ***Das Zeichen der Isis, September 2014 (Fahrenheit Books)

strandflohAW: Teil 4 der LR "Im Lautlosen"27.07.2017, 14:08 Uhr
meine.histo-couch Kurzprofil
reg. seit:
07.04.2008
Forenbeiträge:
3201
Buchmeinungen:
3
Bücher im Regal:
2179
Nein!!! Habe gerade Kapitel 40 beendet, wo Horst und Georg diesem Krüger in die Arme laufen .......

Un libro cerrado es un amigo que espera!

strandflohAW: Teil 4 der LR "Im Lautlosen"28.07.2017, 10:40 Uhr
meine.histo-couch Kurzprofil
reg. seit:
07.04.2008
Forenbeiträge:
3201
Buchmeinungen:
3
Bücher im Regal:
2179
Boah ich muss erst mal ganz tief durchatmen und mich wieder fassen.

Un libro cerrado es un amigo que espera!

strandflohAW: Teil 4 der LR "Im Lautlosen"28.07.2017, 10:47 Uhr
meine.histo-couch Kurzprofil
reg. seit:
07.04.2008
Forenbeiträge:
3201
Buchmeinungen:
3
Bücher im Regal:
2179
Also die Kapitel haben es wirklich in sich und ich habe jetzt noch die Tränen in den Augen. Es ist lange her dass ein Buch mich dermassen auf eine emotionale Achterbahn mitgenommen hat. Ich fand es so traurig für Fritz diese schlimmen Nachrichten im Brief zu erhalten, auf einen Schlag die ganze Familie tot, das mag man sich gar nicht vorstellen. Im Moment gehen mir über die letzten Kapitel so viele Gedanken im Kopf herum, dass ich sie gar nicht in Worte fassen kann.

Geärgert habe ich mich auch sehr über Krüger in seinem Gespräch mit Paula. So selbstgefällig und arrogant und gibt dabei so viel Unsinn von sich, man kann kaum glauben, dass er als Arzt den Schmarrn glaubt, den er von sich gibt. Aber das damalige Regime war gerade für solche Leute wie Krüger der richtige Nährboden, leider.

Un libro cerrado es un amigo que espera!

strandflohAW: Teil 4 der LR "Im Lautlosen"28.07.2017, 10:48 Uhr
meine.histo-couch Kurzprofil
reg. seit:
07.04.2008
Forenbeiträge:
3201
Buchmeinungen:
3
Bücher im Regal:
2179
Was mich allerdings sehr zum schmunzeln gebracht hat, wie die beiden Jungs die Visite von Krüger auf den Kopf gestellt haben*grinst*

Un libro cerrado es un amigo que espera!

OrangeAW: Teil 4 der LR "Im Lautlosen"28.07.2017, 11:22 Uhr
meine.histo-couch Kurzprofil
reg. seit:
10.07.2013
Forenbeiträge:
1685
Buchmeinungen:
40
Bücher im Regal:
623
Ich musste mich gestern abend regelrecht zwingen das Buch aus der Hand zu legen und ohne die LR hätte ich es sicher auch nicht gemacht.
So viel Unglück! Fritz erhält per Brief die Nachricht, dass seine Familie bei einen Bombenangriff um Leben gekommen ist. Das fand ich wirklich sehr tragisch und traurig.

Georg erkrankt an Diphtherie und muss ins Krankenhaus. Und ausgerechnet dann wird das Krankenhaus bombardiert. Glücklicherweise und durch die Umsicht der Schwestern werden die Kinder rechtzeitig weggebracht. Hier kann ich Paulas Not und Sorge gut verstehen. Und dann werden sie ausgerechnet in Langenborn untergebracht wo Krüger nach wie vor arbeitet. Und natürlich wird er auf Georg aufmerksam und will in weiter untersuchen. Super, wie die beiden Jungs sich da verhalten - und dann schnell den Sahnebonbon in den Mund *zwinkert* Durch eine gezielte Denunzierung wird Krüger dann erstmal anderweitig beschäftigt und Georg wird vorzeitig aus den Krankenhaus entlassen. Um ihn aus Krügers Reichweite zu bringen, gehen Paula und die Kinder nicht nach Hause sondern in den Schrebergarten. Was sich als großes Glück erweist - ihr Haus wird bombardiert und alle Nachbarn kommen ums Leben. Hier stellt sich mir die Frage. Was wäre wenn ...
Paula und die Kinder gehen daraufhin nach Göttingen und Paula führt Richards Werk fort, macht aber nicht den Fehler alle Patienten als voll arbeitsfähig einzustufen. Hier fand ich das Gespräch mit dem Vater von Otto Krahl sehr beklemmend und in gewisser weise kann ich dessen Einstellung sogar verstehen. Auch wenn es ein sehr, sehr schwerer Schritt ist.

Richard und Fritz sind mittlerweile nach Ägypten verlegt wurden. Dieses Kapitel hat mir richtig gut gefallen. Es war so eine kleine Atempause und hat erstmal die Nerven beruhigt. Dass die beiden bei ihren Ausflug ausgerechnet auf Maxwell treffen, ist natürlich ein sehr großer Zufall, aber ein glücklicher.

Und dann werden Richard und Fritz wieder versetzt. Ausgerechnet in die Normandie. Und als die Alliierten landen, wird Richard schwer verletzt. Ich hoffe jetzt wirklich, dass er überlebt und es ein (halbwegs) glückliches Ende geben kann.

Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. (Cicero, röm. Philosoph)Mir fehlt nur eins - genug Zeit um mich um beides ausreichend zu kümmern.

tomaAW: Teil 4 der LR "Im Lautlosen"28.07.2017, 11:28 Uhr
meine.histo-couch Kurzprofil
reg. seit:
26.05.2008
Forenbeiträge:
14273
Buchmeinungen:
43
Bücher im Regal:
408
Die ganzen schlimmen Ereignisse sind wirklich nur zu ertragen, weil es zwischendurch auch mal wieder Atempausen gibt und Episoden, bei denen man auch mal schmunzeln und sich erholen kann.

strandflohAW: Teil 4 der LR "Im Lautlosen"28.07.2017, 13:21 Uhr
meine.histo-couch Kurzprofil
reg. seit:
07.04.2008
Forenbeiträge:
3201
Buchmeinungen:
3
Bücher im Regal:
2179
Ja Toma da gebe ich dir Recht.

Un libro cerrado es un amigo que espera!

MelanieMetzenthinAW: Teil 4 der LR "Im Lautlosen"28.07.2017, 13:48 Uhr
meine.histo-couch Kurzprofil
reg. seit:
23.12.2010
Forenbeiträge:
1685
Buchmeinungen:
1
Bücher im Regal:
52
@Strandfloh
Ich freue mich natürlich sehr, wenn die Achterbahn der Gefühle funktioniert. So waren diese Zeiten ja auch - es war nicht nur alles schrecklich, man hat zwischendurch auch noch gelebt und gelacht. Ohne das hätte unsere Eltern- und Großeltergeneration den Wiederaufbau ja auch gar nicht schaffen können. Die haben auch in den düstersten Momenten noch versucht, Normalität zu erhalten.

@Orange
Ja, das Treffen in der ägyptischen Grabhöhle war mal wieder einer von diesen Zufällen, die so unglaublich sind, dass sie schon wieder wahrscheinlich werden *zwinkert*. Wir haben im Entwicklungslektorat über die Szene diskutiert, aber ich wollte sie aus verschiedenen Gründen unbedingt drinnen behalten. Zum einen, weil sie auflockert und ich sie sehr gern mag, zum anderen, weil ich sie für Abschnitt fünf noch brauchte.
Und Fritz hat Maxwell ja schon vorher an den unmöglichsten Orten getroffen, womit ich das ein bisschen eingeläutet habe.

Die Sündenheilerin, Juli 2011 (Piper) ***Schicksalsstürme, August 2012 (Piper) ***Die Reise der Sündenheilerin, August 2013 (Piper) ***Die Tochter der Sündenheilerin, März 2014 (Piper) ***Das Zeichen der Isis, September 2014 (Fahrenheit Books)

« Foren | Themen
direkt zu Seite:vorherige123nächste
Neuen Forums-Beitrag schreiben

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein (Sie können auch so genannte Nicknames verwenden).

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an. Sie wird im Forum angezeigt und verlinkt. Diese Angabe ist freiwillig.

Bitte geben Sie Ihrem Beitrag einen aussagekräftigen Titel.

Geben Sie in dieses Feld bitte Ihren Beitrag ein. URLs werden automatisch zu anklickbaren Links umgewandelt, zusätzlich können Sie Ihren Text formatieren: [fett] Text [/fett] für Fettdruck, [kursiv] Text [/kursiv] für Kursivdruck, [zitat] Text [/zitat] zum Markieren eines Zitats und [spoiler] Text [/spoiler] für versteckte Passagen. HTML ist nicht erlaubt.

Sie möchten einen zu Ihrem Beitrag passenden Link angeben? Beachten Sie bitte, dass der Link mit "http://" anfangen muss.

Bitte geben Sie Ihrem Link eine aussagekräftige Bezeichnung.

Felder, die mit "*" gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden. HTML wird nicht unterstützt, es stehen aber eigene Befehle zur Textauszeichnung zur Verfügung.


Themen-Abo abbestellen

Sie haben diesen Thread per Mail abonniert und wollen keine Mails mehr erhalten?

Dann geben Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf "abbestellen"